Sonderaktion «Das Archiv» ! ⏱ Entdecken Sie 118 ikonische Tattoos aufs Neue. Nur hier und nur vom 1. bis 15. März 2021.

DATENSCHUTZRICHTLINIE

Unsere Philosophie und Verpflichtungen   

Coriolis verpflichtet sich zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten und ist bestrebt, ein hohes Schutzniveau Ihrer personenbezogenen Daten gemäß der europäischen Verordnung 2016/679 und dem französischen Datenschutzgesetz n°78-17 zu gewährleisten. 

In diesem Zusammenhang finden Sie im Folgenden unsere Richtlinie zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten, in der insbesondere erläutert wird, was wir als personenbezogene Daten erheben, die Verarbeitung, die damit erfolgt und auf welcher Grundlage, deren Aufbewahrung und Ihre persönlichen Rechte. Wir laden Sie ein, diese zu lesen. 

Unser Datenschutzbeauftragter steht Ihnen für alle Fragen zur Verfügung, Sie können ihn unter der folgenden Adresse erreichen: dpo@deejo.fr.   

Den Text der geltenden europäischen Verordnung finden Sie hier: https://eurlex.europa.eu/legalcontent/DE/TXT/?uri=CELEX%3A32016R0679&qid=1611049280182 oder Sie können über die Website der Regulierungsbehörde (CNIL) www.CNIL.fr eine Anfrage/Antrag stellen.   

Diese Version der Datenschutzrichtlinie kann von uns geändert werden und Sie werden entsprechend informiert.


Ihr Datenverantwortlicher

Verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist die Firma Coriolis, deren Kontaktdaten unten angegeben sind: 22 rue Charles Graindorge 93170 Bagnolet; sie wird im Folgenden mit ihrem Namen oder "Wir" bezeichnet.


Ihre persönlichen Daten und deren Erfassung durch Coriolis

Ihre persönlichen Daten können gesammelt werden bei:   

     Ihrem Besuch auf unserer Website,   

     unserer Kommunikation,   

     unseren Werbemaßnahmen,   

     des Zustandekommen, oder die Ausführung von Verträgen.

Wir erheben keine Daten, die nicht für den zum Zeitpunkt der Erhebung genannten Zweck der Verarbeitung erforderlich sind, oder Daten, die durch Gesetze oder Vorschriften verboten sind.   

Die Erhebung bestimmter Daten kann obligatorisch, oder optional sein. Sie werden über die obligatorischen Informationen in Kenntnis gesetzt. Ihre personenbezogenen Daten können von dritten Dienstleistern oder Partnern erfasst werden, die sich zur Einhaltung der europäischen und nationalen Vorschriften über personenbezogene Daten verpflichten.   

Unsere Politik ist es, Ihre Daten nicht außerhalb der Europäischen Union zu übermitteln. Falls wir dies ausnahmsweise doch tun, kann diese Übermittlung nur in ein Land, oder an eine Organisation erfolgen, das/die einem Angemessenheitsbeschluss unterliegt (Art.45 RGPD), oder ausreichende angemessene Garantien bietet (Art.46 RGPD).

Wir treffen keine automatisierte Entscheidung.


Unser Umgang mit Ihren persönlichen Daten

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, indem wir sie in Datenbanken erfassen. Sie werden gespeichert, aufbewahrt und ggf. korrigiert, gelöscht, archiviert, anonymisiert oder pseudonymisiert, an vertrauenswürdige Dritte weitergegeben.   

Wir können Ihre personenbezogenen Daten für die folgenden Verarbeitungszwecke oder für Zwecke, die Ihnen zum Zeitpunkt der Erhebung mitgeteilt wurden, verarbeiten:


Ihre Informationen über unsere kommerziellen (Produkte, Dienstleistungen...) und Werbeangebote - Kommunikation mit Ihnen   

Mit Ihrer Zustimmung werden wir Ihre persönlichen Daten für kommerzielle Zwecke verwenden, insbesondere um Ihnen Informationen über unsere Produkte/Dienstleistungen, unsere kommerziellen und werblichen Angebote und unsere Neuigkeiten zukommen zu lassen.


Die Abwicklung Ihrer laufenden Verträge und Kundenbetreuung.

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten, um die Abwicklung laufender Verträge entsprechend Ihres Wunsches zu gewährleisten.   

Wir werden Ihnen wahrscheinlich auch Informationen über Ihre Bestellung oder Ihre laufenden Verträge, deren Ausführung, Ihre Rechnungen und Vertragsdokumente, Beratung, die Ausführung unserer Garantien, falls erforderlich, und unsere gesetzlichen Verpflichtungen zukommen lassen. Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten weiterhin, um unsere Kundenbeziehung zu pflegen, Ihre Anfragen oder Beschwerden zu bearbeiten, eventuelle Streitigkeiten zu klären und Ihre Kundenhistorie zu verfolgen.


Verbesserung der Nutzung unserer Dienste und Angebote   

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um Ihnen eine optimale Nutzung unserer Dienste zu ermöglichen, unsere Angebote und Produkte/Dienstleistungen zu verbessern, Ihre User- oder Kundenaktivitäten zu verfolgen, Zufriedenheitsbefragungen und anonyme Umfragen und Statistiken durchzuführen.   


Ihre Zahlungen   

 Ihre Bankdaten werden entweder direkt von uns. oder von einem speziellen und ausgewählten Dienstleister erhoben, der die vollständige Vertraulichkeit Ihrer Bankdaten gewährleistet und diese Daten nur für die Dauer der Vertragsbeziehung, oder im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen aufbewahrt.     


Schutz vor Betrug   

Die gesammelten personenbezogenen Daten können zur Betrugsbekämpfung verwendet werden, insbesondere in Bezug auf getätigte Zahlungen oder Abhebungen. Insoweit können unsere Zahlungssicherheitsdienstleister zum Empfänger dieser Daten gemacht werden.   

Sicherstellung der Einhaltung von Gesetzen und Gerichtsentscheidungen   Ihre Daten können verwendet werden um :   

auf eine Anfrage einer Verwaltungs- oder Justizbehörde, eines Strafverfolgungsbeamten, eines Gerichtsvollziehers zu reagieren, oder einer gerichtlichen Entscheidung nachzukommen.   

die Einhaltung unserer Allgemeinen Verkaufs-/Leistungsbedingungen sicherzustellen.   

unsere Rechte zu schützen und/oder Schadenersatz zu erlangen, oder die Folgen zu begrenzen, die wir möglicherweise erleiden.   

Handlungen zu verhindern, die den geltenden Gesetzen zuwiderlaufen, insbesondere im Zusammenhang mit der Vermeidung von Betrugsdelikten.


Die Grundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten   

Gemäß den Vorschriften ist die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns gerechtfertigt, wenn sie auf einem der folgenden Gründe beruht:   

     Ihre Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Daten durch uns: Sie stimmen der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch eine ausdrückliche Einwilligung zu. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten wenden; dies gilt insbesondere für die Verarbeitung personenbezogener Daten zu Marketingzwecken; oder   

     Das Bestehen eines Vertrages zwischen Ihnen und uns: Die Verarbeitung der Daten ist dann durch die Erfordernisse der Vertragsabwicklung gerechtfertigt; dazu gehören alle Verarbeitungen im Zusammenhang mit der Lieferung von Produkten, Ihren Zahlungen, Ihrer Rechnungsstellung, Ihren Präferenzen und Ihrer Kundenhistorie; oder   

     Unser berechtigtes Interesse an der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, vorausgesetzt, dass dieses verhältnismäßige Interesse Ihre Grundrechte und Ihre Privatsphäre respektiert; oder   

     Das geltende Gesetz oder die geltende Verordnung, die uns zur Verarbeitung und Aufbewahrung Ihrer personenbezogenen Daten verpflichtet


Wie und wie lange wir Ihre persönlichen Daten aufbewahren   

Wir verwalten Ihre persönlichen Daten in drei Phasen:   

     eine aktive Phase, in der die Daten für die unten angegebene Zeit in einer "aktiven" Datenbank aufbewahrt werden: Ihre personenbezogenen Daten sind dann nur für diejenigen zugänglich, die einen operativen Bedarf haben, um auf sie zuzugreifen, um die genehmigten Verarbeitungsvorgänge durchzuführen.   

     eine Archivierungsphase (für eine zusätzliche Zeit zur Aufbewahrung auf "aktiver" Basis), wenn ein Grund dies legitimiert: Ihre personenbezogenen Daten werden dann zugriffsbeschränkt und für einen begrenzten Zeitraum archiviert.   

     Eine Phase der Löschung oder Anonymisierung: Nach weiterer Archivierung innerhalb der unten genannten Fristen werden Ihre personenbezogenen Daten gelöscht oder anonymisiert (so dass sie keine Sie identifizierenden personenbezogenen Daten mehr darstellen können).   

Ihre personenbezogenen Daten werden so lange aufbewahrt, wie es für die Zwecke der Verarbeitung, ggf. unserer Kundenbeziehung und der Vertragsabwicklung erforderlich ist und in den Grenzen der jeweils geltenden Vorschriften; ggf. bewahren wir Ihre personenbezogenen Daten für die Dauer der geltenden Vorschriften zu buchhalterischen, steuerlichen oder beweisrechtlichen Zwecken in der Archivierung auf. Als Beispiel geben wir im Folgenden die Aufbewahrungsfristen an, die für die folgenden Verarbeitungen gelten (vorbehaltlich der Vorschriften, die andere Aufbewahrungsfristen vorschreiben):

Widerruf Ihrer Zustimmung zur Erhebung oder Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten   

Sie können Ihre Zustimmung zur Erfassung Ihrer personenbezogenen Daten widerrufen, indem Sie sich schriftlich per E-Mail oder per Post an unseren Datenschutzbeauftragten unter den in der Kopfzeile angegebenen Adresse wenden und dabei Ihren Namen, Vornamen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Anschrift mit der genauen Art und dem Zweck Ihres Widerrufswunsches angeben.   

Sie können uns auch eine Stellungnahme zu Ihren persönlichen Daten an Coriolis 22 rue Charles Graindorge 93170 Bagnolet schicken


Ausübung Ihrer Rechte an Ihren persönlichen Daten   

Sie haben:   

Ein Zugriffsrecht, das es Ihnen erlaubt, folgendes zu erhalten:  

     Eine Bestätigung, ob Sie betreffende Daten verarbeitet werden oder nicht;   

     Die Übermittlung einer Kopie aller persönlichen Daten, die sich im Besitz des Datenverantwortlichen befinden.   

Das Recht, die Übertragbarkeit bestimmter Daten zu beantragen: Dies ermöglicht es Ihnen, Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten, allgemein verwendeten und maschinenlesbaren Format abzurufen.   

Ein Widerspruchsrecht: Es erlaubt Ihnen, die kommerzielle Werbung durch uns, oder unsere Partner zu stoppen, oder aus Gründen, die sich auf Ihre besondere Situation beziehen, die Verarbeitung Ihrer Daten für Zwecke der Forschung und Entwicklung, der Betrugsbekämpfung und der Prävention zu stoppen.   

Ein Recht auf Berichtigung: Dies ermöglicht es Ihnen, Informationen, die Sie betreffen, berichtigen zu lassen, wenn sie veraltet oder fehlerhaft sind. Es ermöglicht Ihnen auch, unvollständige Informationen über Sie vervollständigen zu lassen.   

Ein Recht auf Löschung: Es ermöglicht Ihnen, die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten unter Einhaltung der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen zu erwirken. Dieses Recht kann insbesondere dann gelten, wenn Ihre Daten für die Verarbeitung nicht mehr erforderlich sind.   

Recht auf Einschränkung: Es erlaubt Ihnen, die Verarbeitung Ihrer Daten in den folgenden Fällen einzuschränken:  

Im Falle einer unrechtmäßigen Nutzung Ihrer Daten;   

Wenn Sie die Richtigkeit Ihrer Daten anzweifeln;  

Wenn es für Sie notwendig ist, die Daten zu haben, um Ihre Rechte festzustellen, auszuüben, oder zu verteidigen.     


Sie unterliegen dann nicht mehr der aktiven Verarbeitung und dürfen während der Ausübung dieses Rechts nicht geändert werden.   

     Das Recht auf menschliches Eingreifen: Die für die Datenverarbeitung Verantwortlichen können auf eine automatisierte Entscheidungsfindung für das Abonnement oder die Verwaltung Ihres Vertrags zurückgreifen. In diesem Fall können Sie den Datenschutzbeauftragten fragen, was die entscheidenden Kriterien für die Entscheidung waren.   


Sie können diese Rechte per E-Mail: dpo@deejo.fr oder per Brief an folgende Adresse ausüben: 22 rue Charles Graindorge 93170 Bagnolet, wobei Sie Ihren Namen, Vornamen, Ihre Adresse und E-Mail (ggf. Ihre Kundenreferenzen) sowie den Gegenstand Ihres Anliegens in klarer und lesbarer Form angeben. Coriolis verpflichtet sich, Ihre verifizierte Anfrage innerhalb eines Monats nach Erhalt zu beantworten.   


Im Falle von Schwierigkeiten können Sie sich direkt an unseren Datenschutzbeauftragten per E-Mail wenden: dpo@deejo.fr oder an die “Commission Nationale de l'Informatique et des Libertés (CNIL)“.         


Unsere Lieferanten und Partner   


Es ist möglich, dass Coriolis Ihre persönlichen Daten an Unterauftragnehmer weitergibt, die Dienstleistungen erbringen, die die Verarbeitung Ihrer Daten beinhalten und den hier genannten Zwecken entsprechen; diese Unterauftragnehmer müssen Ihre persönlichen Daten mit dem gleichen Maß an Vertraulichkeit behandeln wie Coriolis und haben sich verpflichtet, die Vorschriften über persönliche Daten, insbesondere die RGPD, vollständig einzuhalten.   

Wir handeln nicht mit Ihren personenbezogenen Daten; wenn Sie mehr wissen möchten und insbesondere die Identität der Dienstleister oder Partner kennen möchten, an die Ihre personenbezogenen Daten übermittelt wurden, können Sie unseren DSB unter folgender Adresse kontaktieren: dpo@deejo.fr.   

Zu den Dienstleistern oder Partnern, die Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten haben können, gehören insbesondere:   

Dienstleister, die für die Ausführung unserer Dienstleistungen und Verträge in Frage kommen;   

Dienstleister, die uns helfen, unsere Dienste zu verbessern, Datenanalysen durchzuführen und unsere Angebote zu optimieren, Umfragen und Statistiken durchzuführen;   

Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Berater, Rechtsanwälte, Wirtschaftsprüfungsgesellschaften, IT- und Outsourcing-Dienstleister, Sicherheitsdienstleister;   

Investoren und Käufer.     


Wir können auch verpflichtet werden, Ihre persönlichen Daten an die französischen Behörden, Verwaltungen und Gerichtsbarkeiten zu übermitteln, insbesondere im Rahmen von Gerichtsverfahren oder rechtlichen Formalitäten, die eine solche Mitteilung erfordern.    


Cookie-Richtlinie   

Was ist ein Cookie?   

Ein Cookie ist eine Datei, die von Coriolis auf Ihrem Endgerät (z. B. Computer, Tablet) platziert wird, wenn Sie die Website nutzen. Diese Datei ermöglicht es uns, Ihren Computer während des Registrierungszeitraums bei Ihren nächsten Besuchen auf der Website zu identifizieren, so dass wir Ihre Besuchs- und Navigationsdaten speichern können.   

Coriolis wird wahrscheinlich verschiedene Systeme zur Sammlung personenbezogener Daten verwenden, insbesondere mittels Cookies auf unserer Internetseite, für die Ihre Zustimmung erforderlich ist; die folgenden Cookies sind möglicherweise betroffen:   

Coriolis wird wahrscheinlich auch Cookies von Drittanbietern setzen, die die gemeinsame Nutzung der Inhalte unserer Website mit anderen Unternehmen ermöglichen. Dritte oder Tools, mit denen Sie Ihre Wertschätzung ausdrücken können (z. B. "gefällt mir", aus sozialen Netzwerken); Sie werden dann potenziell von dem sozialen Netzwerk identifiziert, das Ihre Navigation verfolgen kann. Es liegt an Ihnen, sich über deren Datenschutz- und Cookie-Verwaltungspolitik zu informieren, da unser Unternehmen nicht an diesen Tools beteiligt ist.   

Cookies müssen Sie bei Ihrem ersten Besuch auf unserer Website akzeptieren. Die Zustimmung zur Hinterlegung von Cookies und Trackern gilt für einen Zeitraum von maximal 13 Monaten, beginnend mit deren erstmaliger Hinterlegung in Ihrem Endgerät nach Erteilung der Zustimmung.   

Sie können die Annahme oder Ablehnung von Cookies direkt in den Einstellungen Ihres Browsers verwalten.   

Sie können entweder alle Cookies akzeptieren, benachrichtigt werden, wenn ein Cookie platziert wird, oder alle Cookies ablehnen. Wenn Sie alle, oder einen Teil der Cookies ablehnen, können bestimmte Funktionen der Website beeinträchtigt werden, oder bestimmte Seiten sind möglicherweise nicht zugänglich.   


So deaktivieren Sie Cookies:   

Wenn Sie den Internet Explorer 8 verwenden. ff:   

1.          Gehen Sie in der Menüleiste auf "Extras" und klicken Sie auf "Internetoptionen". 

2.          Klicken Sie auf die Registerkarte "Datenschutz" oben auf der Seite. 

3.          Ziehen Sie den Schieberegler nach oben auf die Einstellung "Alle Cookies blockieren", um alle Cookies zu blockieren, oder nach unten auf die Einstellung "Alle Cookies akzeptieren", um alle Cookies zu akzeptieren.   

Weitere Informationen finden Sie unter https://support.microsoft.com/de-de/topic/l%C3%B6schen-und-verwalten-von-cookies-168dab11-0753-043d-7c16-ede5947fc64d   


Wenn Sie Firefox 30.0 und höher verwenden:   

1.          Klicken Sie auf die Schaltfläche "Menü" und wählen Sie "Optionen". 

2.          Wählen Sie das Bedienfeld Datenschutz. 

3.          Wählen Sie im Bereich "Verlauf" für die Option "Aufbewahrungsregeln" die Option "Benutzerdefinierte Einstellungen für Verlauf verwenden". 

4.          Aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Cookies akzeptieren", um Cookies zu aktivieren, oder deaktivieren Sie es, um sie zu deaktivieren. Wenn Sie Probleme mit Cookies haben, stellen Sie sicher, dass die Option "Cookies von Drittanbietern akzeptieren" nicht auf "Nie" eingestellt ist. 

5.          wählen Sie, wie lange Cookies aufbewahrt werden können. Bewahren Sie sie auf, bis: "Ablauf": Jedes Cookie wird an seinem Verfallsdatum gelöscht, das von der Website festgelegt wird, die das Cookie ausgegeben hat. Bewahren Sie sie auf, bis: "Firefox schließen": Die auf Ihrem Computer gespeicherten Cookies werden gelöscht, wenn Sie Firefox schließen. Bewahren Sie sie auf, bis : "Jedes Mal fragen": Jedes Mal, wenn eine Website ein Cookie senden möchte, wird eine Warnung angezeigt, in der Sie gefragt werden, ob Sie mit dem Speichern des Cookies einverstanden sind oder nicht. 

6.          Klicken Sie auf OK, um das Fenster "Optionen" zu schließen.   

Weitere Informationen finden Sie https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-und-website-daten-in-firefox-loschen  


Wenn Sie Google Chrome verwenden:   

1.          Gehen Sie in das Menü "Extras". 

2.          Klicken Sie auf "Einstellungen". 

3.          Klicken Sie auf "Erweiterte Einstellungen". 

4.          Klicken Sie auf "Datenschutz/Inhaltseinstellungen". 

5.          "Cookies" muss ausgewählt werden. Wählen Sie dann "Cookies und Daten von Drittanbieterseiten blockieren". 

Weitere Informationen finden Sie unter https://support.google.com/accounts/answer/32050?co=GENIE.Platform%3DDesktop&hl=de   


Wenn Sie Safari 5.0 und höher verwenden:   

1.          Wählen Sie Safari > Voreinstellungen und klicken Sie auf "Sicherheit". 

2.          Legen Sie im Abschnitt "Cookies akzeptieren" fest, ob und wann Safari Cookies von Websites akzeptieren soll. Um eine Erklärung der Optionen zu erhalten, klicken Sie auf die Schaltfläche "Hilfe" (sieht aus wie ein Fragezeichen). Wenn Sie Safari so eingestellt haben, dass Cookies blockiert werden, müssen Sie möglicherweise vorübergehend Cookies akzeptieren, um eine Seite zu öffnen. Wiederholen Sie die obigen Schritte und wählen Sie "Immer". Wenn Sie mit der Seite fertig sind, deaktivieren Sie die Cookies wieder und löschen Sie die Cookies von der Seite.   

Weitere Informationen finden Sie unter https://support.apple.com/de-de/HT201265   


Wenn Sie einen anderen Browsertyp oder eine andere Browserversion verwenden, konsultieren Sie bitte das Menü "Hilfe" Ihres Browsers.